1963

Die ersten wahren Anhänger dieses himmlischen Käses gründen den Club der Freunde des Caprice des Dieux. Speziell für diese treuen Fans öffnet eine aussergewöhnliche Boutique ihre Türen!

Gegen Sammelpunkte gibt es viele tolle und ausgefallene Geschenke - unter anderem Schildkröten, Vögel und Goldfische!
1964

In Europa beginnt die Globalisierung und internationale Güter kommen auf den Markt.

Selbstverständlich findet man in den Kühlregalen auch Caprice des Dieux.

Über die Grenzen Frankreichs hinaus erobert Caprice des Dieux im Handumdrehen die Herzen der Belgier, Schweizer und jenseits des grossen Teichs sogar das der Kanadier!
werbung_60
Die wenigen Glücklichen, die 1968 bereits ein Fernsehgerät besitzen, können in diesem Jahr den allerersten Fernsehspot von Caprice des Dieux bestaunen. Niedliche Engelchen präsentierten den Käse zum Verlieben: taufrisch und zart wie ein Frühlingshimmel!
1969

Eine besonders innige Beziehung pflegt Caprice des Dieux seit jeher zu seinen weiblichen Fans. Einen offiziellen Rahmen erhält diese Partnerschaft mit der Ernennung von 1000 Kundinnen zu Qualitätsexpertinnen im Jahr 1969.

Aufgabe der "Capricieuses" ist es, den Caprice des Dieux zu bewerten und jede kleinste qualitative Abweichung sofort zu melden - Frankreichs erstes Verbraucherpanel!

Die 60er-Jahre

In den Sechzigern flackern zum ersten Mal farbige Bilder über den Fernseher und statt Reklame macht man nun Werbung! Die Jugend tanzt zu "Rock'n'Roll", währenddessen N. Armstrong als erster Mensch den Mond betritt. In dieser Zeit erlebt auch der noch junge Caprice des Dieux seine ersten grossen Schritte: die erste Fernsehwerbung, sein erster Auftritt im Supermarkt und die Gründung seines eigenen Fanclubs.
60img1
60img3
60img2
60img4
Entdecken Sie weitere Rezepte auf